Sorgenkind Boris

Boris ist NICHT zu vermitteln!

Update 26. August 2017
Boris ist schon wieder recht fit - natürlich ist sein Gangbild noch nicht toll, aber er hat schon sehr viel geschafft. Mit Expandern läuft er sehr gut und kann auch schon fast 30 Minuten durchhalten.
Aber er ist auch ein Unglücksrabe... zum einen hat er eine Blasenentzündung, aufgrund der er nun 2 bis 3 Wochen Antibiotika nehmen muss. Und ausgerechnet am kranken Hinterlauf haben sich Knötchen gebildet. und nachdem ihm erst eine Woche vor seinem schlimmen Trauma ein Mastozytom (bösartiger kleiner Tumor) entfernt wurde, musste heute ein Knötchen entfernt werden. 4 Nähte, und ziemlich tief geschnitten.
So langsam könnte seine Pechsträhne bitte abreissen.



Boris hat ein tolles Heim und ist NICHT in der Vermittlung - trotzdem braucht er unsere Hilfe.

Am 25. Juli ist Tina und ihrem Weimaraner Rüden Boris der Alptraum der meisten Hundebesitzer passiert... die beiden waren am Feld spazieren, Boris hat sich im Laufen überschlagen, konnte nicht mehr aufstehen und ist seitdem hinten links gelähmt (Rückenmarksblutung).
Erst gab es noch eine Lähmung vorne rechts, dort ist aber das Gefühl komplett zurückgekehrt. Wir hoffen natürlich sehr, dass sich auch das wieder gibt - die Prognose ist wohl auch nicht so schlecht. Aber auch der Professor der Klinik traut sich keine genaue Prognose abzugeben und keinen Zeithorizont.

Stand der Dinge: er steht unter engmaschiger tierärztlicher Überwachung, bekommt Physiotherapie, Strombehandlungen und hat Schwimmtrainings.
Boris kann mittlerweile dank viel Geduld und Aufwand mit Expandern laufen. Aber er braucht noch für alles Unterstützung, und wir alle wissen: Tierarzt und alles was damit zu tun hat, kostet Geld... die Klinikkosten, Windeln, ein Expander, ein passendes Geschirr, Physio, weitere Tierarztkosten,...

deshalb... falls jemand den beiden helfen mag: das Spendenkonto von GRAUE IN NOT steht dafür offen. bitte als Verwendungszweck BORIS angeben. jeder Cent für Boris geht auch an Boris. es wird natürlich auch wieder eine genaue Abrechnung geben! ich danke Euch jetzt schon!

auf der Facebook Seite von GRAUE IN NOT sieht man immer wieder Videos von Boris und seinen Fortschritten!

eines seiner Schwimmtrainings sieht man auch hier:
Boris schwimmt!